Sonntag, 21. Dezember 2014

12tel-Blick Dezember 2014





und Rückblick 2005

Blick in meinen Garten am 21. Dezember 2014

Ich werde mich nächstes Jahr am 12tel-Blick beteiligen und auf Tabeas Blog verlinken. Diese Verlinkung teste ich jetzt, damit mir das im Januar 2015 auch gelinkt. Bin noch Blogger-Anfängerin und kämpfe mit der Technik…
Gestern Abend lag hier etwas Schnee; als ich zu Hause ankam, war es für's Fotografieren bereits zu dunkel...die Tage sind ja momentan recht kurz, die Wintersonnenwende zum Glück nicht mehr fern...
Im Jahr 2005 hatte ich die Idee, meinen Garten am jeweils 15. des Monats zu fotografieren. Es ist zwar nicht immer der gleiche Blickwinkel, aber mir bietet sich zusätzlich die Möglichkeit, nicht nur die monatlichen, sondern auch die Veränderungen im Zehnjahreszeitraum zu verfolgen. Bestimmt ganz spannend (zumindest für mich).

So sah es von Oktober 2005 bis Januar 2006 in meinem Garten aus:


Die Buchskugeln haben jedenfalls  in den letzten zehn Jahren ordentlich zugelegt.

Hier findet Ihr weitere 12tel Blicke von den TeilnehmerInnen an Tabeas Fotoaktion:

http://tabea-heinicker.blogspot.de/




Und hier noch Kathinkas Bauernregel:

Will die Wärme auch im Dezember nicht weichen,
wird`s Streusalz bis zum nächsten Winter reichen.




Eure Kathinka


Kommentare:

  1. Ach, schön, dann bist du nächstes Jahr also auch dabei. Ich werde auf jeden Fall wieder mitmachen, wenn es die Aktion bei Tabea noch gibt. Wir hatten ja auch nur im Januar Schnee, dann nicht mehr. Bin schon auf nächstes Jahr gespannt. Ich glaube, du hast ein schönes Motiv gewählt.
    Dein Wichtelgeschenk ist unterwegs....
    Ich wünsche dir einen schönen Adventssonntag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinka, ich bin es noch mal. Da war ein Missverständnis....die Orchester-Engel stehen in Seiffen im Grünen Haus. Ich hab nur die 6 Stück......falls du mal ins Erzgebirge fährst, kannst du ja hier Station machen. LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so! Ich hatte mich über die Mengen auch sehr gewundert.... Ja, gerne, wenn das Erzgebirge "dran ist", melde ich mich rechtzeitig!
      LG Tinka

      Löschen
  3. Hallo Kathinka,
    du hast also auch solche Buchskugeln, die sich über die Jahre richtig breit gemacht haben. Aber eigentlich muss man ja schon froh sein, dass sie überhaupt wachsen und nicht den Pilz kriegen, daher erdulde ich ihre dominante Art in meinem Beet, obwohl sie mir schon ein paar Stauden verdrängt haben.
    Die Yucca in deinem Garten scheint ja auch jedes Wetter mitzumachen! Hat sie schon mal geblüht?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja! Die Yuccapalme bringt jedes Jahr mehrere Blütenstände hervor. Seit letztem Jahr kümmert sie allerdings ein wenig, ich hoffe, sie hat durch den Umbau des Bachlaufs nicht zu sehr gelitten..
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Uuups, hoffentlich trifft die Bauernregel nicht zu! Ich bin eigentlich ganz froh, dass kein Schnee liegt, da ich ja immer mit dem Rad unterwegs bin! Es ist auf jeden Fall eine spannende Sache, den Garten aus dem gleichen Blickwinkel über einen gewissen Zeitraum zu beobachten! Es bieten sich wirklich sehr interessante Ansichten!
    Einen schönen restlichen Advent wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathinka,
    genieße deine schönen Buchskugeln, ich hoffe, sie bleiben dir erhalten! Ich musste vor einigen Jahren radikal alle Buchse aus dem Garten entfernen, und ich hatte viele und teilweise sehr alte, große - ein Trauerspiel!
    Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  7. Dein Blick ist ja schön liebe Kathinka. Und sogar einen mit Schnee. Das passt doch perfekt!
    Hab wunderschöne Weihnachten und danke dir herzlich für deine lieben Kommentare bei mir.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Yes now the fine garden gone hibernating and got some snow, but the sun has turned as soon as it becomes longer and brighter days left.
    I wish you and yours a nice and quiet in July


    Greeting Marit.

    AntwortenLöschen
  9. It was shown incorrectly on the translation, not july but Christmas course heh heh.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeg tror Juli er også fint, men ikke stille ! Oversetteren er veldig morsomt .
      Kathinka

      Löschen
  10. hallo du liebe :) ich freue mich, dass du so fleißig bei mir mitliest :)
    die bauernregel macht mir etwas hoffnung, obwohl bei uns hat es heute nacht heftig geschneit und morgen soll es knackig kalt werden... naja, ganz ohne winter wäre aber auch nicht schön.

    ich glaube, ich muss mal bei dem 12tel-blick auch mitmachen. zwar mache ich unmengen von fotos im garten, aber nie so gezielt. ich glaube mit dem 12tel-blick kann man ganz genau sehen was sich in der zeit im garten verändert und das hilft wiederrum bei der plannung ;)

    ganz viele liebe grüße und noch ein schönes wochenende von aneta



    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kathinka,
    jetzt habe ich deinen Blog entdeckt und bleibe gleich hier, damit ich nichts mehr verpasse. Der 12tel Blick ist eine tolle Sache. Bei uns sah es bis vorgestern auch noch sehr grün aus und nun haben wir vieeel Schnee und Kälte. Endlich ist der Winter da. Hauptsache er ist wieder weg, wenn ich im Januar auf Arbeit stapfen muss.
    Bis bald und liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kathinka
    bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Schön ist dein Garten geworden!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kathinka!
    Ich musste gerade so herzlich über Dein "Über mich" lachen, wie erfrischend offen und sympathisch! Niedersachen? Dann bist Du fast auch "umme Ecke"? Ich finde Deinen Blog auf jeden Fall sehr schön und schaue gerne öfter vorbei!
    Ganz liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kathinka ... na da wollte ich doch gleich mal wissen, wer bei mir so einen netten Kommentar hinterlassen hat. Schön ist es hier und auch in deinem Garten. Ich liiiiieeeebbbeee ja auch meinen Garten und vor allem das Verändern und Gestalten von Gärten, sei es meiner oder andere, anhand von Bildern mitzuerleben finde ich total spannend. Danke für die tollen Einblicke!

    Liebe Grüße und bis bald!
    Michaela

    PS.: Warum du meinen Blog nicht zu deiner Bloglist hinzufügen kannst, ist nicht wirklich zu erklären - kann aber höchstens daran liegen, dass er auf unserem privaten Server liegt und der ab und zu macht was er will *seufz* ... wenn du aber trotzdem den Weg zu mir wieder mal findest, freu ich mich! ;o)

    AntwortenLöschen