Samstag, 19. Dezember 2015

Kalifornische Verhältnisse



..zumindest was das weihnachtliche Erscheinungsbild hierzulande angeht. 
Bei frühlingshaften Temperaturen habe ich heute in 
kurzärmeliger Tunika und Caprilegging Laub gefegt. Zugegeben, in langer Hose und Sweatshirt wär es mir wohl auch nicht zu heiß geworden, 
doch dafür hätte ich mich extra umziehen müssen...
Schon der letzte Winter blieb  hier weitestgehend frost- und schneefrei. Den Meteorologen zufolge wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Mir persönlich kann das nur recht sein, ich mag den städtischen Winter nicht.  Schnee schippen gehört nicht zu meinen bevorzugten Tätigkeiten und durch verdreckten Schneematsch waten ebenso wenig. 
Doch wir wissen,  es sind die Folgen des globalen Klimawandels, hauptsächlich verursacht durch die Treibhausgase der Industrienationen und Schwellenländer. 


 Ohne Winter fällt mir das weihnachtliche Dekorieren nicht leicht. Ich versuche zwar immer wieder meinen im Laufe der Jahre angesammelten Tand und Trödel zu möglichst stimmungsvollen Stilleben zu gruppieren, doch mit der österlichen und weihnachtlichen Dekoration tue ich mich besonders schwer. Fürs Kränze und Sträuße binden habe ich auch kein rechtes Talent, ich bleibe da eher die Handwerkerin fürs Grobe.
So gebe ich mein Bestes und versuch es mit weihnachtlichen Accessoires, die im Sonnenschein und bei milden Temperaturen irgendwie deplaziert wirken. Eine besinnliche Stimmung will sich bei mir nicht einstellen. Ganz im Gegenteil, ich bin voller Tatendrang und würde am liebsten mit der Gartenarbeit starten. Mal sehen, ob der alte Schlitten, den ich neu erstanden habe, noch als passendes Dekoelement im Schnee zum Einsatz kommt….

Euch und Euren Lieben wünsche ich  frohe Weihnachtsfeiertage ohne Hektik und Streß.

Eure Kathinka

Kommentare:

  1. Ich habe auch unseren alten Schlitten aus dem Keller geholt und dekoriert. Weihnachtslich ist mir gar nicht so richtig, aber Schnee fehlt mir auch nicht. Hier hat es ja schon vor ein paar Wochen ausgiebig geschneit. Das muss reichen. :)))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt eben, liebe Kathinka, durch Deinen Post wurde ich daran erinnert, weshalb ich eigentlich froh sein sollte, dass noch kein Schnee fiel: Weil ich auch das Schneeschippen hasse, habe ich diese Tätigkeit in andere Hände gegeben, pro Einsatz 10,00 Euro. Wenn der Ernstfall mit 30 Tagen im Monat eintreten würde, käme ich langsam ins Schleudern und müßte doch selbst zur Schaufel greifen. Deine Deko gefällt mir sehr gut. Einen schönen 4. Advent und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathinka,
    deine Deko ist doch ganz zauberhaft, es müssen nicht immer Kränze sein! Du hast recht, bei den momentanen Temperaturen kommt einfach keine richtige Weihnachtsstimmung auf und auch ich muss mich eher überwinden alles zu dekorieren! Im Gegensatz zu dir, wünsche ich mir schon Schnee! Schnee schippen na ja...... gehört eben dazu! Doch es gibt für mich nichts schöneres als wenn die ganze Welt so weiß eingepackt ist, der ganze Lärm ist dann eher gedämpft und ich höre dann nur das knirschen des Schnees unter meinen Schuhen! Aber ich lebe auch auf dem Land und da ist es wohl anders als in einer großen Stadt!
    Ich wünsche dir von Herzen zauberhafte Festtage im Kreise all deiner Lieben!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathinka,
    ich finde, dein Stillleben ist dir wunderschön gelungen. Engel und Kerzen passen zu Weihnachten immer und strömen eine ganz besondere Ruhe und Sinnlichkeit aus. Ich bin auch froh, dass das Wetter so mild ist. Die Arbeit draußen fällt gleich viel leichter.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. So gehts vielen. Wir gehen heute in den Garten, um zu pflanzen bzw. umzupflanzen und zu krauten. Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Fest, vermutlich sehen wir uns vorher nicht nochmal!

    Sigrun ♥

    AntwortenLöschen
  6. Deine Deko finde ich zauberhaft und sehr stimmungsvoll....obwohl bei den frühlingshaften Temperaturen bei mir Weihnachtsstimmung nicht so recht aufkommen will. Die Helleboren knospen und blühen, der Kreisel in unserm Städtchen steht in voller Bodendeckerrosenblüte, 14 Grad Ende Dezember...die Auswirkungen des Klimawandels sind schon bedenklich....aber auf eine heftige Packung Schnee kann ich auch ganz gut verzichten. ;-)
    LG und einen schönen vierten Advent wünsche ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Wie Recht Du hast. Bei uns herrscht heute auch wieder richtiges Gartenwetter. Bald blühen wohl wieder die ersten Blümchen. Weihnachtswetter wird es heuer wohl eher nicht geben.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathinka,
    mir gehts mit der Stimmung sowie dem Dekorieren wie Dir!
    Trotzdem hast Du eine zauberhaft weihnachtliche Stimmung auf deinem Foto gezaubert.
    Ich liebe solche Engel!
    Habe noch ein wunderschönes Adventswochenende
    Viele liebe Rosengrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kathinka,
    ich mag das Schneeschippen auch überhaupt nicht und das Autofahren bei Schnee schon mal gar nicht, aber die Temperaturen sind schon unheimlich. Meine Schneeglöckchen gucken schon raus!
    Es gibt wirklich Marienkäfer, die sich von Pilzen ernähren. Die Familie ist sehr groß und nicht alle mögen Läuse.
    Einen schönen vierten Advent!
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kathinka
    deine Deko gefällt mir sehr und ich finde sie sehr stimmig. Einen Schlitten als Deko habe ich auch vor der Eingangstüre, obwohl er im Moment eher deplaziert aussieht. Aber der Schnee und die Kälte wird schon noch kommen. Wartens wir mal ab...
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Festtage
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kathinka,
    deine Deko sieht doch wirklich sehr hübsch aus. Es muss doch nicht immer ein Tannenkranz sein.

    Warm ist es hier auch. Gestern habe ich den ganzen Nachmittag im Garten verbracht und Unkraut gejätet.
    Ich mag weder Kälte noch Schnee und bin mit dem Wetter durchaus zufrieden.
    Allerdings glaube ich, dass die Kälte noch kommt.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Mir fehlt der Schnee ein bißchen, die Welt sieht dann so friedlich und gezuckert aus. Allerdings gibt es im Hofgut auch keinen Schneematsch und Schneeschippen muß ich auch nicht.
    Mir geht das mit der Winterdeko im Garten so wie dir. Irgendwie passt das nicht zum Lavendel, der gerade neu austreibt...
    Hab ein paar schöne und entspannte Weihnachtstage!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kathinka,
    aber deine Deko ist doch wunderschön :-)
    Ich brauche lieber keinen Schnee, aber hübsch ist er natürlich!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Fest mit deinen Lieben
    und alles alles Liebe
    Urte :-)

    AntwortenLöschen